q Grund- und Mittelschule Schliersee | Berufsorientierungscamp in Königsdorf

Berufsorientierungscamp in Königsdorf

Bericht über das Berufsorientierungscamp der 8. Klasse

Anfang Mai fand in Königsdorf das Berufsorientierungscamp für die Schüler der 8. Klasse statt. Über einen Zeitraum von 5 Tagen hatten die Schüler die Möglichkeit, mehr über ihre Stärken und Schwächen zu erfahren und wie sie diese am besten für ihre berufliche Zukunft nutzen können. Zudem durften sie jeweils einen Praxistag in den Berufsfeldern Handwerk, Hauswirtschaft und Handel erleben.

Besonders der Praxistag im Bereich Handwerk stieß auf große Begeisterung bei den Schülern. Die Gartenbaufirma Reichl war vor Ort mit einem Bagger, den die Schüler bedienen und dabei verschiedene Aufgaben erledigen mussten. Zusätzlich wurden sie angeleitet, leichte Pflasterarbeiten durchzuführen. Diese praktischen Erfahrungen gaben den Schülern einen Einblick in die vielfältigen Tätigkeiten des Handwerks und weckten ihr Interesse an diesem Berufsfeld.

Insgesamt waren die 5 Tage des Berufsorientierungscamps für die Schüler der 8. Klasse äußerst gewinnbringend. Sie konnten nicht nur praktische Erfahrungen sammeln, sondern auch wichtige Erkenntnisse über ihre eigenen Fähigkeiten gewinnen und sich somit besser auf ihre zukünftige Berufswahl vorbereiten.

Das Berufsorientierungscamp war eine gelungene Veranstaltung, die den Schülern wertvolle Einblicke in verschiedene Berufsfelder ermöglichte und ihnen bei der Entscheidungsfindung für ihre berufliche Zukunft half.